Matthiaskapelle

Mattheiser Brief Nr. 6

Liebe Freundinnen und Freunde der Abtei St. Matthias,

am 22. Oktober 1922 wurde nach 120 Jahren die Rückkehr von Benediktinermönchen nach St. Matthias gefeiert. Seither ist der 22. Oktober ein wichtiger Gedenktag für uns.
Anlass genug, um Ihnen / Euch heute Informationen und einen herzlichen Gruß verbunden mit guten Wünschen zu senden!

Goldenes Profess Jubiläum

Am 16. November kann Bruder Hubert auf 50 Jahre sein Profess schauen. Im Konvent feiern wir mit ihm am Sonntag, dem 15. November. Leider setzt die derzeitige Lage Grenzen und wir können nicht zur Mitfeier im Gottesdienst einladen. Bruder Hubert wird Ihnen / Euch aber Anteil geben und am 12. / 13. und 14. November auf unserer Homepage geistliche Impulse veröffentlichen. So kann,  wer mag, mit ihm durch die Impulse verbunden sein. Über Grüße per Brief und E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! wird er sich freuen.

 Das Ökumenische Anliegen gehört zum Engagement unserer Gemeinschaft. Es zeigt sich immer wieder in der Gestaltung der Gottesdienste wie auch in der Gastfreundschaft. Für unser fortdauerndes Engagement im Rahmen von CHRISTOPHORUS hat Bruder Simeon die Verantwortung übernommen. Wir möchten die Gelegenheit nutzen Sie und Euch auf den aktuellsten Rundbrief aufmerksam zu machen.

https://abteistmatthias.de/wp-content/uploads/2020/10/2020_Christophorus-Rundbrief-31.pdf

https://abteistmatthias.de/oekumene-3/christophorus/

 Im West- Ost- und Südflügel des Kreuzgangs sind die Arbeiten (fast) abgeschlossen und wir warten auf die Möglichkeit ihn der Öffentlichkeit zu zeigen.
Schon gibt es aber erste Arbeiten der Restauratoren im Nordflügel. Dort verbergen sich sicher noch so manche Überraschungen.

https://abteistmatthias.de/eindruecke-vom-kreuzgang/

Auch die Orgelsanierung in der Basilika ist abgeschlossen. Nun kann der Organist sprichwörtlich wieder alle Register ziehen.
Übrigens: Bruder Clemens hat mit Obst aus dem Abteigarten, dass er gegen eine Spende angeboten hat die Orgelrestaurierung unterstützt.

https://abteistmatthias.de/aepfel-und-birnen-fuer-die-orgel/

Euer Abt Ignatius Maaß OSB